Feuershows auf der Nacht der 1000 Lichter Augsburg

 

Jedes Jahr vor der Weihnachtszeit wird in Augsburg die "Nacht der 1000 Lichter" veranstaltet. Dabei handelt es sich um eine Shopping-Night der besonderen Art:  Die Altstadt wird atmosphärisch mit Kerzen in Szene gesetzt, so dass das Einkaufen zu einem wunderschönen Event wird!

 

Als Augsburger war es uns natürlich eine besondere Ehre, diese Shopping-Nacht mit unseren Feuershows zu bereichern!

 

Einmal durften wir den kleinen Holbein-Platz bespielen, mitten in der Augsburger Altstadt versteckt. Hier war die Auftrittsfläche äußerst klein und zusätzlich mit Bäumen begrenzt, so dass wir besonders aufpassen und die Feuershow ein wenig anpassen mussten. Aber kein Problem! Durch die geringe Größe und die Nähe des Publikums war es ein besonders intimes Erlebnis, die Flammen haben super gewirkt und die Zuschauer gingen ab wie Schmidts Katze!

 

Bei einer späteren Nacht der 1000 Lichter wurden unsere Feuershows auf den großen Elias-Holl-Platz direkt hinter dem Augsburger Rathaus gebucht - größer könnte der Kontrast zum Holbeinplatz gar nicht sein!

Feuershow zur Augsburger Shopping-Nacht

Mitarbeiter der City-Initiative Augsburg hatten die Auftrittsfläche mit kleinen Windlichtern eingerahmt. Dadurch hatten wir zum einen eine sichtbare Abgrenzung zum Publikum, zum anderen eine tolle Hintergrund-Illumination, die die Wirkung der Feuershow unterstrichen hat. Und nicht zuletzt hat es die eisigen Temperaturen minimal angehoben, was sehr hilfreich war!

 

Das Publikum war dieses Mal deutlich weiter entfernt.

Wir konnten also nun auch die größeren Feuerrequisiten benutzen und künstlerisch alles geben!

 

Es war ein tolles Event und wir haben es voller Freude noch ein wenig strahlender gemacht!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0