Hula Hoop Street Performances auf dem Tollwood in München

Street Show München

 

Das Tollwood-Festival beim Olympiapark ist eine Münchner Institution, die man besucht haben muss: alternative Kultur, vielseitige Verkaufsstände, tolles Essen, Kunstskulpturen aus Metall und Sand und Straßenkunst vom Feinsten!

 

Obwohl der Eintritt frei ist, gönnt sich das Festival fest gebuchte, professionelle Künstler als umherlaufende Stelzen-Walkacts oder Straßenkünstler, die an verschiedenen Stellen des Geländes auftreten, um die Besucher zu unterhalten. So entsteht ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und jeder Besuch auf dem Tollwood in München wird zum Erlebnis!

 

Inzwischen durfte auch ich das entspannte Ambiente genießen und trat dort mit meinen Straßenshows auf: In 20 Minuten präsentierte ich auf unterhaltsame Weise verschiedenste Spielarten mit dem Hula Hoop, Akrobatik und Tanz.

 

Spätestens wenn mein Riesen-Reifen zum Einsatz kam, bildete sich eine große Traube an Zuschauern, die sich wunderten wie das alles wohl funktioniere...

Ich bastelte Mandalas aus Hula Hoops, ließ Reifen auf wundersame Weise schweben und spielte mit der Schwerkraft!

Zum Schluss wurden auch die Zuschauer eingebunden und wir legten eine gemeinsame Abschlussnummer hin :-) Ich freu mich schon auf's nächste Mal!

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0